DBIS EPub

Konzeption und Realisierung eines mobilen Assistenten für intelligentes Zeitmanagement

Löw, Simon (2016) Konzeption und Realisierung eines mobilen Assistenten für intelligentes Zeitmanagement. Bachelor thesis, Institute of Databases and Information Systems.

[img] PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
713Kb

Abstract

Durch ein immer flexibler werdendes Arbeitsumfeld mit Gleitzeit, Arbeit im Homeoffice und Eigenverantwortung der Mitarbeiter, steigt die Notwendigkeit für intelligentes Zeitmanagement seit Jahren kontinuierlich an. Während Termine mit fester Uhrzeit problemlos in einer Kalender-Anwendung erfasst werden können, müssen flexible Aufgaben ohne feste Uhrzeit in einer gesonderten To-do-Liste verwaltet werden. Durch die strikte Trennung der Anwendungen und die Tatsache, dass diese über keine eigene Intelligenz verfügen, ist der Anwender dazu gezwungen selbständig seinen Tag zu planen. Dies kann zu Stress, Fehlern und vergessenen Aufgaben führen. Im Rahmen dieser Arbeit wird ein Konzept für einen mobilen Assistenten zum intelligenten Zeitmanagement entworfen. Dieser vereint Kalender und To-do-Liste in einer Anwendung und schlägt dem Anwender anhand des Kontextes passende Aufgaben vor. Im Folgenden wird zunächst analysiert, welche Kontextinformationen für die Anwendung relevant sind und wie diese erfasst werden können. Anschließend werden bisherige Zeitmanagementsysteme evaluiert und ein Anwendungskonzept für den Assistenten entwickelt. Dabei wird großer Wert auf ein einfaches Oberflächen- und Bedienkonzept gelegt. Schließlich wird eine modular erweiterbare Softwarearchitektur für die Anwendung entworfen und implementiert.

Item Type:Thesis (Bachelor)
Subjects:DBIS Research > Master and Phd-Thesis
ID Code:1399
Deposited By: Herr Marc Schickler
BibTex Export:BibTeX
Deposited On:04 Aug 2016 12:06
Last Modified:04 Aug 2016 12:06

Repository Staff Only: item control page