DBIS EPub

Konzeptionelle Entwicklung einer Applikation zur Vernetzung der Beschäftigten der Daimler AG

Gündogdu, Fatma (2017) Konzeptionelle Entwicklung einer Applikation zur Vernetzung der Beschäftigten der Daimler AG. Masters thesis, Ulm University.

[img] PDF - Registered users only - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
3113Kb

Abstract

Aktuelle Herausforderungen wie autonomes Fahren, die Entwicklung alternativer Antriebskonzepte (eDrive) und die fortschreitende Digitalisierung im Fahrzeug machen die Entwicklung in Fahrzeugbau immer anspruchsvoller und komplexer. Ein reiner Informationsaustausch über Dokumente und E-Mails ist oft sehr aufwendig und ineffizient, jedoch immer noch üblich. Zudem ist ein direkter persönlicher Austausch mit Experten häufig nicht möglich, da die geeigneten Ansprechpartner meist nicht bekannt sind. Um eine stärkere Vernetzung der Mitarbeiter zu ermöglichen, wurde daher ein Konzept namens „Lunchroulette“ als Pilotprojekt bei der Daimler AG eingeführt, bei welchem sich Mitarbeiter eines Organisationsbereichs per Zufallsprinzip regelmäßig zum Mittagessen zusammenfinden. Dabei sollen sowohl das persönliche wie auch berufliche Networking und die direktionsinterne Kommunikation gefördert, als auch ihr Zusammengehörigkeitsgefühl im Unternehmen gestärkt werden. Die organisatorische Planung sowie Terminvergabe von Lunchroulette wurde bislang manuell durchgeführt, was mit viel Aufwand verbunden und nur mit einem eingeschränkt kleinen Teilnehmerkreis möglich war. Im Rahmen dieser Masterarbeit soll ein Konzept für eine Applikation entwickelt werden, welche die Organisation des Lunchroulettes künftig automatisiert verwaltet sowie weitere Funktionalitäten anbieten soll.

Item Type:Thesis (Masters)
Subjects:DBIS Research > Master and Phd-Thesis
ID Code:1579
Deposited By: Ruediger Pryss
BibTex Export:BibTeX
Deposited On:13 Dec 2017 10:46
Last Modified:13 Dec 2017 10:46

Repository Staff Only: item control page