DBIS EPub

Konzeption und Realisierung einer mobilen Serious Games Anwendung zur Verbesserung der Geräuschlokalisierung für Tinnituspatienten

Bühler, Jana (2018) Konzeption und Realisierung einer mobilen Serious Games Anwendung zur Verbesserung der Geräuschlokalisierung für Tinnituspatienten. Bachelor thesis, Ulm University.

[img] PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
802Kb

Abstract

Etwa 9 Prozent der Menschen in Deutschland leiden zumindest gelegentlich an Tinnitus. In der Literatur werden verschiedene Behandlungsmaßnahmen diskutiert. Neben den klassischen Therapieansätzen stellen mobile Health-Anwendungen neuartige Möglichkeiten dar. Der emotionale Zustand des Patienten hat einen Einfluss auf die Beschwerden. Um negativen Emotionen entgegenzuwirken, soll in der vorliegenden Arbeit eine mobile Serious Games Anwendung entwickelt werden. Diese trainiert das Richtungshören durch Geräuschlokalisierungen und ermöglicht so das Trainieren der selektiven Wahrnehmung für Tinnituspatienten. In der entwickelten Anwendung befindet sich der Spieler in einem Geisterschloss und soll auftauchende Geister fotografieren, um diese verschwinden zu lassen. Die Geister sind nicht sichtbar. Der Spieler muss durch aufmerksames Hören sein Smartphone in die Richtung drehen, aus der das Geräusch kommt. Durch Score-Punkte wird die Motivation hochgehalten. Das Ergebnis dieser Arbeit ist eine funktionierende Serious Games Anwendung für Android-Geräte, die nach zukünftigen Erweiterungen im Google Play Store oder einem anderen App Store bereitgestellt werden kann.

Item Type:Thesis (Bachelor)
Subjects:DBIS Research > Master and Phd-Thesis
ID Code:1697
Deposited By: Ruediger Pryss
BibTex Export:BibTeX
Deposited On:07 Nov 2018 13:16
Last Modified:07 Nov 2018 13:16

Repository Staff Only: item control page