DBIS EPub

Evaluation des AMP-Frameworks zur Optimierung einer komplexen Internetpräsenz

Bohnert, Axel (2021) Evaluation des AMP-Frameworks zur Optimierung einer komplexen Internetpräsenz. Masters thesis, Ulm University.

[img] PDF - Registered users only - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
4Mb

Abstract

Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit ist die Evaluation des AMP Frameworks für das Unternehmen TeamViewer GmbH. Dieses Thema wurde gewählt, um die aktuelle Performance-Leistung der Website zu optimieren und die Effektivität der eingesetzten Mittel zu steigern. Dazu wird der Ist-Zustand der Performance der Website mittels verschiedener Testarten und Tools aufgezeichnet, um eine mögliche Steigerung der Performance durch den Einsatz des AMP Frameworks ableiten zu können. Daher werden die Besonderheiten des Frameworks und verschiedene Arten der Implementierung aufgezeigt. Um die Integration des AMP Frameworks in das bestehende System der TeamViewer GmbH, welches durch Wordpress unterstützt wird, möglich zu machen, werden Details dazu festgehalten und bewertet. Anhand eines Proof of Concepts (PoC) wird gezeigt, dass die Integration des Frameworks möglich wäre. Die Evaluation der Tests mit integriertem AMP Framework zeigt, dass der Einsatz dieses eine Steigerung in der Performance bedeuten würde. Die Arbeit zeigt damit, dass die Verwendung des AMP Frameworks der TeamViewer GmbH nachhaltige Vorteile verschaffen würde. Diese reichen von einem gesteigerten Nutzerengagement und Interesse, über erhöhte Besucherzahlen auf der Website bis hin zu potenziell mehr Verkäufen der Software. Dabei ist der Entwicklungsaufwand, der benötigt würde, um die komplette Website mit AMP auszuliefern und eine teilweise Abhängigkeit von Google, nicht zu vernachlässigen. In der Praxis würde sich die Integration des AMP Frameworks jedoch auf lange Sicht lohnen, da die Kosten bei einer teilweisen Implementierung auf ausgewählten Seiten relativ gering ausfallen und der Gewinn durch die Performance Steigerung hoch zu bewerten ist. Zukünftige Forschung zu diesem Thema könnte in der Erstellung einer Kosten- Nutzenanalyse der vollständigen Implementierung des Frameworks erfolgen, da diese genau zeigen würde, ob der Nutzen des Frameworks den Entwicklungsaufwand übersteigt. Mit dieser Analyse könnten genauere Aussagen zu einer vollständigen Integration des Frameworks getroffen werden.

Item Type:Thesis (Masters)
Subjects:DBIS Research > Master and Phd-Thesis
ID Code:2019
Deposited By: Ruediger Pryss
BibTex Export:BibTeX
Deposited On:21 Jun 2021 11:44
Last Modified:21 Jun 2021 11:44

Repository Staff Only: item control page