DBIS EPub

Dynamische Ablaufänderungen in verteilten Workflow-Management-Systemen

Bauer, Thomas and Reichert, Manfred and Dadam, Peter (2001) Dynamische Ablaufänderungen in verteilten Workflow-Management-Systemen. Datenbank Spektrum, 1 . pp. 68-77.

[img]
Preview
PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
269Kb

Abstract

Die Unterstützung unternehmensweiter und -übergreifender Geschäftsprozesse stellt für ein Workflow-Management-System (WfMS) eine besondere Herausforderung dar. So sind Skalierbarkeit bei hoher Last und die Möglichkeit, zur Ausführungszeit eines Workflows (WF) dynamisch vom vormodellierten Ablauf abweichen zu können, unbedingt erforderlich, damit ein WfMS für ein breites Spektrum von Anwendungen einsetzbar ist. Allerdings wurden diese beiden Aspekte in der WF-Literatur bisher weitgehend getrennt voneinander betrachtet. Dies ist äußerst problematisch, da mit ihnen entgegengesetzte Anforderungen verbunden sind. So wird zur Erzielung einer guten Skalierbarkeit angestrebt, dass eine WF-Instanz von mehreren WF-Servern – möglichst unabhängig voneinander – kontrolliert werden kann, wohingegen für dynamische WF-Änderungen eine (logisch) zentrale Kontrollinstanz benötigt wird, die den aktuellen, globalen Zustand der WF-Instanz kennt. In diesem Beitrag werden erstmals Verfahren vorgestellt, die es erlauben, dynamische Änderungen in einem verteilten WfMS durchzuführen. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass es gelungen ist, die volle aus dem zentralen Fall bekannte Funktionalität zu realisieren, und trotzdem ein bezüglich der Kommunikationskosten äußerst günstiges Verhalten zu erzielen.

Item Type:Article
Subjects:DBIS Research > Publications
ID Code:226
Deposited By: Eva Mader
BibTex Export:BibTeX
Deposited On:21 Apr 2008 10:05
Last Modified:14 Oct 2011 10:24

Repository Staff Only: item control page