DBIS EPub

Herausforderungen bei der Integration von Benutzern in Datenorientierten Prozess-Management-Systemen

Künzle, Vera and Reichert, Manfred (2010) Herausforderungen bei der Integration von Benutzern in Datenorientierten Prozess-Management-Systemen. EMISA Forum, 30 (1). pp. 11-28. ISSN 1610-3351

[img]
Preview
PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
271Kb

Abstract

Im Projekt PHILharmonic Flows entwickeln wir ein datenorientierten Prozess-Management-System der nächsten Generation. In Vorarbeiten haben wir fünf Herausforderungen diskutiert, die eine generische Komponente zur Unterstützung datengetriebener Prozesse mit einer integrierten Sicht auf Daten und Prozesse erfüllen sollte. In diesem Aufsatz betrachten wir zusätzlich die Integration von Benutzern. Dazu stellen wir vier weitere Herausforderungen für die Zugriffskontrolle in datenorientierten Prozess-Management-Systemen vor. Letztgenannte stellen obligatorische und optionale Aktivitäten zur Verfügung. Obligatorische Aktivitäten müssen für den Fortschritt einer Prozessinstanz zwingend ausgeführt werden, optionale Aktivitäten ermöglichen dagegen die Pflege und Verwaltung von Daten unabhängig von der Ausführung eines bestimmten Prozesses. Die Bearbeiterzuordnung für obligatorische Aktivitäten ist dabei nicht nur von der Aktivität an sich abhängig, sondern auch von den Berechtigungen eines Benutzers zur Durchführung der innerhalb der Aktivität erforderlichen Datenänderungen. Berechtigungen für Datenänderungen müssen dazu für verschiedene Objektinstanzen eines Objekttyps jeweils unterschiedlich vergeben werden können. Gleichzeitig darf bei der Ausführung optionaler Aktivitäten die Durchführung von Prozessinstanzen nicht fehlerhaft beeinflusst werden. Weiter erweist sich eine getrennte Verwaltung von Anwendungsdaten und Organisationsmodell als zu unflexibel für eine feingranulare Vergabe von Rechten mit möglichst geringem Administrationsaufwand. Insgesamt bieten datenorientierte Prozess-Management-Systeme eine integrierte Sicht auf Prozesse, Daten und Benutzer, und eröffnen daher völlig neue Anwendungsfelder für Prozess- Management-Technologie.

Item Type:Article
Subjects:DBIS Research > Publications
ID Code:647
Deposited By: Prof. Dr. Manfred Reichert
BibTex Export:BibTeX
Deposited On:20 Dec 2009 22:49
Last Modified:14 Oct 2011 10:28

Repository Staff Only: item control page