DBIS EPub

Multimedia-Inhalte im Android Framework - eine Erklärung anhand einer App

Frasch, Eugen (2012) Multimedia-Inhalte im Android Framework - eine Erklärung anhand einer App. Bachelor thesis, University of Ulm.

[img] PDF - Registered users only - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
3016Kb

Abstract

Durch das rasch zunehmende Informationsangebot in der heutigen Medienwelt erfreuen sich Tablet PCs immer größerer Beliebtheit. Diese stellen Inhalte sehr ansprechend dar und können durch ihren inzwischen guten Mix aus Größe, Gewicht und Leistungsmerkmalen praktisch überall hin mitgenommen werden. Unterstützt wird deren Verbreitung durch gut ausgebaute Telekommunikationsnetze, die den Zugang zum Internet ebenfalls von überall ermöglichen. Dabei werden die Inhalte durch vielfältige Webdienste angeboten, die mit den internetfähigen und kompakten Geräten genutzt werden können. Neben Apple’s erfolgreichem iPad, erzielt auch Samsung mit seinem Galaxy Tab, das mit Google’s Betriebssystem Android ausgestattet ist, hohe Verkaufszahlen. Die durch die Smartphones populären Apps sind auch auf Tablet PCs nutzbar und werden zu immer komplexeren Anwendungen. Ziel der Arbeit von Herrn Frasch war es, die Möglichkeiten zur Darstellung multimedialer Inhalte mit dem Google Android Framework 3.0 für Tablet PCs aufzuzeigen. Dazu hat er in Zusammenarbeit mit der Firma Kunstmatrix GbR Untersuchungen anhand einer App angestellt. Die Kunstmatrix GbR bot sich deshalb sehr gut als Partner an, da die Firma auf ihrer Internetplattform die Möglichkeit anbietet, virtuelle Ausstellungsräume für Künstler, Galeristen, Auktionshäuser und Kunstsammlungen zu erstellen. Da die Plattform fast ausschließlich Multimediadaten bereitstellt, die wiederum sehr rechenintensiv sind, war eine Portierung dieser App auf den Tablet PC zur Untersuchung der Möglichkeiten hervorragend geeignet. Herr Frasch sollte konkret die Möglichkeiten zur Darstellung der Kunstmatrix-Inhalte auf dem Tablet PC betrachten. Ferner sollte untersucht werden, wie gut das Framework den Entwickler unterstützt. In Ergänzung sollten die Themenfelder Performance, Skalierung und Benutzerfreundlichkeit untersucht werden. Als Letztes sollte er betrachten, wie eine lokale Speicherung von Multimediadaten auf dem Gerät aussieht und außerdem wie diese auch sinnvoll kurzzeitig zwischengespeichert werden können.

Item Type:Thesis (Bachelor)
Subjects:DBIS Research > Master and Phd-Thesis
ID Code:794
Deposited By: Ruediger Pryss
BibTex Export:BibTeX
Deposited On:02 Feb 2012 23:42
Last Modified:02 Feb 2012 23:42

Repository Staff Only: item control page