DBIS EPub

Implementierung einer generischen und web-basierten Entwicklungsumgebung von Prozessmodellen

Herfort, Raphael (2013) Implementierung einer generischen und web-basierten Entwicklungsumgebung von Prozessmodellen. Bachelor thesis, University of Ulm.

[img] PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
2300Kb

Abstract

Unternehmen müssen sich heutzutage verstärkt der Problematik stellen, dass sie schnell auf neue geänderte inner- oder außerbetriebliche Begebenheiten reagieren müssen. Die Komplexität der Vernetzung zwischen den einzelnen Unternehmen und ihren Kunden lassen stark zusammenhängenden Geschäftsprozesse entstehen. Die Prozesse sind von schnellen unkontrollierten Änderungen der beteiligten Parteien in ihrem Ablauf durch Inkonsistenzen und fehlerhaftes Verhalten bedroht. Neuartige Prozessmodellierungssprachen, -techniken und Analyseverfahren könnten helfen diese komplexen geschäftlichen Strukturen abzubilden. Dies ist unabdingbar um Inkonsistenzen und fehlerhaftes Verhalten von Prozessen frühzeitig erkennen und korrigieren zu können. Zur Validation solcher neuartiger Ansätze sind prototypische Implementierungen jedoch unentbehrlich. Für spätere Forschungsprototypen wird eine Grundlage benötigt, auf der weiter aufbauend die neuartigen Prototypen entwickelt und erweitert werden können. Die Arbeit beschreibt die Entwicklung der generischen und web-basierten Modellierungsumgebung Chameleon. Das Hauptaugenmerk der Entwicklungsumgebung liegt dabei auf der Definition von Geschäftsprozessen und verwandten Kernpunkten. Chameleon unterstützt die Generierung und Partizipation unterschiedlicher Meta-Modelle, und ist somit nicht auf eine bestimmte Modellierungssprache festgelegt Im Gegensatz zu den reinen Zeichentools bietet diese Modellierungsumgebung jedoch auch generische Schnittstellen, die auf Basis des jeweiligen Meta-Modells den einfachen Zugriff auf Elemente eines Modells ermöglicht. Auf Basis dieser Schnittstellen können leicht Plug-Ins zur Korrektheitsprüfung und Modellverifikation für die einzelnen Meta-Modelle erstellt werden. Ebenso leicht können Plug-Ins zur Modelltransformation von einem Meta- Modell in ein anderes realisiert werden. Ein Anwendungsgebiet der Modellierungsumgebung Chameleon wird daher die Realisierung von Forschungsprototypen für die oben genannten neuartigen Prozessmodellierungssprachen und von passenden Verifikationswerkzeugen sein.

Item Type:Thesis (Bachelor)
Subjects:DBIS Research > Master and Phd-Thesis
ID Code:906
Deposited By: David Knuplesch
BibTex Export:BibTeX
Deposited On:12 Mar 2013 13:56
Last Modified:30 May 2016 13:35

Repository Staff Only: item control page